www.sec-com.de > Motivation aus dem Sport für die Wirtschaft
.

Motivation aus dem Sport für die Wirtschaft

Ihre Vorteile:

Bei diesem Vortrag werden verschiedene Faktoren aufgezeigt, die die Motivation von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen beeinflusst. Die Einflüsse von Motivation werden durch Beispiele aus dem Sport veranschaulicht und auf die Wirtschaft übertragen.

Vorkenntnisse:

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Es werden alle für ein Verständnis erforderliche Grundlagen wiedergegeben.

Empfohlener Teilnehmerkreis:

Geschäftsführer, Eigentümer von Firmen und Führungskräfte

Jetzt anmelden!

7:00 Uhr morgens. Der Wecker klingelt, doch man möchte eigentlich viel lieber liegen bleiben. Der Gedanke an den bevorstehenden Stau und den schlechten Kaffee auf der Arbeit verursachen, dass die Arbeitsmotivation direkt sinkt.
Ein entscheidender Faktor diese Unzufriedenheit zu ändern und wieder Freude am Arbeiten zu haben, ist Selbstmotivation.

Jeden Tag müssen wir uns aufs Neue selber motivieren unsere Ziele zu erreichen. Häufig fehlt es jedoch an Motivation, um dem alltäglichen Trott zu entkommen und anstehende Aufgaben nicht nur erfolgreich, sondern auch begeistert zu meistern.
Wer motiviert zum Job geht, kann seine Ergebnisse verbessern und sich weiterentwickeln.
Dabei spielen Faktoren wie Ziele, Freude oder auch Sinne eine große Rolle.
Auch im Sport finden wir weitere Einflüsse der Motivation, die wir in die Wirtschaft übertragen können.
Wir sagen Ihnen, wie Sie sich selber motivieren und die Freude an der Arbeit steigern können.

Inhalt der Veranstaltung

08:30 Uhr:
Einlass & Frühstück

09:00 Uhr:
Begrüßung

09:15-10:30 Uhr:
Vortrag: Was ist Motivation? Welche Faktoren beeinflussen die Motivation? Was können Ursachen für Unzufriedenheit im Job sein? Wie kann ich mich selber motivieren und wie motiviere ich meine Mitarbeiter? Welche Motivationsfaktoren kann man aus dem Sport auf die Wirtschaft übertragen?

Ab 10:30 Uhr:
Zeit für Ihre Fragen

 

Teilnahmebescheinigung:
Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält eine Bescheinigung.

Veranstaltungstermin:
Mittwoch, 20.06.2018

Jetzt anmelden!

Veranstaltungsort:
SEC-COM GmbH
Am Stadion 117, 45659 Recklinghausen

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Über den Referenten:
Ingo Anderbrügge
Sportler – Unternehmer – Redner
Ex-Bundesligaprofi und UEFA-Cup-Sieger Ingo Anderbrügge leitet seit mehr als 20 Jahren die Fußballfabrik. Die von ihm geführte Fußballschule bietet deutschlandweit Fußballcamps an. Unter dem Motto „Training. Lernen. Leben." vermittelt er bei den deutschlandweiten Fußballcamps Kindern und Jugendlichen nicht nur fußballerische Fähigkeiten, sondern auch wichtige Werte wie Selbstständigkeit, Disziplin und Respekt.
Als Redner zeigt er zudem auf, wie Motivation aus dem Sport auf die Wirtschaft übertragen werden kann.

 Ingo Anderbrügge

 

Powered by Papoo 2012
Bleiben Sie in Kontakt