.

GPS Ortung

Ortungssystem

Schnelle Hilfe bei Desorientierung

Moderne Ortungssysteme unterstützen Pflegeeinrichtungen dabei, demenzkranke Menschen sowie andere Patienten mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu orten, wenn sie sich aus einer definierten Sicherheitszone entfernt haben. Unsere Lösungen sorgen dafür, dass sich in ihrer Orientierung eingeschränkte Patienten in einem definierten Umfeld frei bewegen können.

So muss diese Personengruppe nicht dauerhaft überwacht werden. Die punktgenaue Ortung demenzkranker Personen bietet hier jederzeit die Möglichkeit einer rechtzeitigen Hilfeleistung. Die Alarmierung erfolgt durch digitale Begleiter, die etwa als GPS-Uhr am Arm getragen werden können. So schaffen Sie Freiräume und ermöglichen mehr Lebensqualität und Komfort für Bewohner.

Mehr Sicherheit für Angehörige

Unsere Lösungen geben Angehörigen ein Gefühl von Sicherheit. Demenzerkrankte Familienmitglieder mit verstärktem Bewegungsbedürfnis verlassen nicht orientierungslos ihre vertraute Umgebung. Um betroffene Personen möglichst wenig einzuschränken, können sie ihren Bewegungsdrang weitgehend ausleben. Pflegedienste oder das Pflegepersonal in Betreuungseinrichtungen erhalten dabei zuverlässig automatische Benachrichtigungen, wenn der Patient geografische Bereiche betritt oder verlässt (Geofence).

Vorteile

  • Mehr Sicherheit für alle

    Patienten und Mitarbeiter sind besser abgesichert.

  • So viel Freiheit wie möglich

    Größtmöglicher Schutz demenzkranker Menschen.

  • Entlastetes Personal

    Mehr Zeit für Pflege und Betreuung.

  • Warnung durch digitale Begleiter

    Zuverlässige automatische Benachrichtigungen.


Kontakt

Unser Expertenteam unterstützt Sie gerne

Gerne informieren wir sie zu Detailfragen zu Demenz Ortungssystemen. Sprechen Sie uns noch heute telefonisch oder per E-Mail dazu an.

Rufen Sie uns an unter  +49 2361 93220 oder senden Sie uns eine Nachricht.

Nachricht senden 

© 2020 Unternehmensgruppe SEC-COM
Bleiben Sie in Kontakt
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler