.

Vestische Pioniere - Preis für Nach­haltig­keit im Kreis Vest

Vestische Pioniere

Darum sind wir nachhaltig

Unser Ziel ist es, unsere Kunden in die Zukunft zu begleiten - sie zu beraten, Impulse zu setzen und mit zukunftsorientierten Technologien zu versorgen. Viele unserer Kunden begleiten uns von Anfang an. So haben wir über viele Jahrzehnte ein besonderes Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden aufgebaut und versorgen diese kontinuierlich mit Systemerweiterungen oder –neuerungen. Nach erfolgreicher Implementierung der individuellen Lösungen, bieten wir zudem umfangreiche, bedarfsgerechte Serviceleistungen an und behalten Updates, Upgrades und die Funktionalität der gesamten ITK-Infrastruktur stets im Blick!

Wärme-, Stromverbrauch, Fuhrpark, aber auch Betriebsabfälle oder die Anfahrt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – all das und noch viele weitere Faktoren verursachen Tonnen an CO2 im Jahr. Um einen Überblick über unsere Emissionen zu erlangen, wurde zunächst mit ClimatePartner unser CO2-Fußabdruck erstellt. Wir haben uns dazu entschlossen, neben der internen Reduktion von CO2-Emissionen, unvermeidbare Emissionen über die Unterstützung international anerkannter Klimaschutzprojekte auszugleichen. Somit ist SEC-COM seit Oktober 2021 ein klimaneutrales Unternehmen! Mit der Klimaneutralität unseres Unternehmens unterstützen wir das regionale Klimaschutzprojekt Projekte, Deutschland, Lichtenau, www.climatepartner.com/1230.

Mehr dazu: SEC-COM ist klimaneutral!

Um unsere CO2-Emissionen weiter zu reduzieren, haben wir zudem unseren Allgemeinstrom in 2022 auf Grünstrom umgestellt. Der Grünstrom wird über Windanlagen erzeugt und spart 8,5 % von unserem CO2-Fußabdruck ein.

Mehr dazu: Wechsel auf Grünstrom

Als Ausbildungsbetrieb freuen wir uns jederzeit über Anfragen und Bewerbungen von Schülerinnen und Schülern, die eine Ausbildung in der Verwaltung oder in der Technik anstreben. Wir bieten Ausbildungsplätze in folgenden Ausbildungsberufen an:

  • IT-Systemelektroniker/in
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Kaufmann/-frau für Dialogmarketing
Mit unserem neuen Veranstaltungsformat – dem SEC-COM Girlsday – sind wir dieses Jahr gemeinsam mit Schulen im Umkreis Vest unseren Beitrag für mehr „Frauen in der IT" gestartet. Die Veranstaltungen waren ein voller Erfolg, wodurch wir auch bereits Praktikantinnen und neue Azubis für uns gewinnen konnten.

SEC-COM engagiert sich nachhaltig für die Region Recklinghausen und Umgebung. Durch Sponsoring Aktivitäten unterstützen wir öffentliche Einrichtungen, Sport- und Kulturvereine sowie Veranstaltungen im Vest - manchmal auch darüber hinaus. Zum Ende eines jeden Jahres spenden wir zudem einen gewissen Geldbetrag an mehrere verschiedene soziale Einrichtungen, um unsere Unterstützung und Dankbarkeit für die dort mithelfenden Menschen zu zeigen. Parallel zum Projekt „Frauen in der IT" ist das Projekt „LRS" ins Leben gerufen worden. Über 6,2 Millionen Menschen mit LRS (Lese- und Rechtschreibschwäche) leben aktuell in Deutschland. Einer davon ist ein Mitarbeiter der SEC-COM. Er hat einen Weg gefunden mit LRS umzugehen, sodass sein Leben nicht mehr so stark beeinträchtigt wird. Für die Unterstützung, die er in jungen Jahren erfahren hat, ist er sehr dankbar und bedauert es umso mehr, dass viele Menschen diese Unterstützung nicht erfahren. Wir bieten Unterstützung an! Ob persönliche Gespräche mit Schülerinnen und Schülern oder Aktivitäten mit Betroffenen, wir unterstützen wo wir können und dürfen.

Wir freuen uns, wenn wir durch unser Sponsoring und Engagement einen guten Beitrag leisten können.

Ihre Stimme zählt

Wir freuen uns, wenn wir durch unser ökologisches und soziales Engagement einen guten Beitrag leisten können. Ihnen gefällt unser Engagement? Wir freuen uns über Ihre Stimme!

Jetzt abstimmen

Unser Engagement in Bildern

© 2024 Unternehmensgruppe SEC-COM
Bleiben Sie in Kontakt
.

xxnoxx_zaehler